• BBS-Kusel

Modellschule Kategorie: Ehemalige Modellschulen und Berufsbildende Schulen

Profil
Profil
Fotos
Karte
Ähnliche Modellschulen
  • Pädagogische Schwerpunkte und Ziele

    Die BBS Kusel ist eine lebendige Schule, geprägt durch eine Vielzahl kultureller, sportlicher und internationaler Aktivitäten. Die BBS Kusel ist eine zugewandte Schule, geprägt durch einen kommunikativen und vertrauensvollen Umgang zwischen Schülern/innen und Lehrern/innen in einer positiven und angstfreien Atmosphäre. Die BBS Kusel ist eine leistungsstarke Schule, geprägt durch Fordern und Fördern mit dem Ziel, alle Schüler/innen durch einen Abschluss für das Berufsleben zu qualifizieren.

    Aktivitäten im Bereich Partizipation

    Demokratie erleben

    Die BBS Kusel ist die Berufsbildende Schule im Landkreis Kusel. An der Bündelschule in einem ländlich geprägten Umfeld, dem Westpfälzer Bergland, werden Berufsschüler in den gewerblichen und kaufmännischen Ausbildungsberufen ausgebildet. Einen Schwerpunkt der BBS Kusel bilden die Vollzeitbildungsgänge wie das Berufsvorbereitungsjahr, die Berufsfachschulen I und II, die Höhere Berufsfachschule Tourismusmanagement und das Berufliche Gymnasium mit Schwerpunkt Wirtschaft. Alle allgemeinbildenden Schulabschlüsse (Hauptschul- und Realschulabschluss, Fachhochschulreife und allgemeine Hochschulreife) können an der BBS Kusel erworben werden.

    An einer BBS ist die Verweildauer der Schüler wesentlich geringer als an Allgemeinbildenden Schulen. Deswegen konzentrieren wir uns auf verschiedene Einzelaktionen mit hohem Erlebnis- bzw. Erfahrenswert. Für die BBS Kusel stehen im Bereich Partizipation und Demokratie die Pflege und der Ausbau von Begegnungen und Einzelaktivitäten im Vordergrund. So besuchten Politiker, Vertreter der Wirtschaft oder auch stark sozial engagierte Menschen unsere Schule, um mit den Schülern über verschiedene Themen zu diskutieren. Es fanden Diskussionsrunden, Podiumsdiskussionen und Vorträge statt.

    Des Weiteren findet parallel zur Bundestags- und Landtagswahl eine Juniorwahl mit allen Schülern der BBS Kusel statt. Ebenso wird der Demokratiegedanke dadurch umgesetzt, dass der Schülersprecher der BBS Kusel von den Schülern gewählt wird. Die Mitglieder der Schülervertretung haben an unserer Schule zum Beispiel die Möglichkeit, an der Hausordnung sowie an den Zielvereinbarungen unseres Qualitätsprogramms mitzuarbeiten.

    Sportlich und sozial engagierten sich die Schüler bei einer Draisinentour gemeinsam mit einer Gruppe von Bewohnern des Haus im Westrich Kusel, Wohn- und Förderstätte für Menschen mit Behinderungen. Bei einem Fußballspiel gegen eine ruandische Studentengruppe wurde Partizipation gelebt. Eine gegenseitige Kooperation soll folgen.

    Besondere Angebote

    • Jährliche Teilnahme an der Fairplay Tour D’Europe
    • Schulpartnerschaften mit Frankreich, Schweden (Comenius), Polen und Ungarn
    • Arbeitsgemeinschaft „Öffentlichkeitsarbeit“. Hier erstellen z.B. die Schüler für ihre Mitschüler einen monatlichen Flyer mit Informationen rund um das Schulleben an der BBS Kusel.

    Aktivitäten und Auszeichnungen

    • Vordere Plätze beim Börsenspiel
    • „Fair im Sport“ – Preis für die 24 h Radaktion
    • Erwerb des Europäischen Computerführerscheins
    • Schulpartnerschaften mit Frankreich, Polen, Ungarn und Schweden
    • Modellschule für Partizipation und Demokratie
    • Regelmäßige Studienfahrten nach England, Frankreich, Irland und die Türkei
  • Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.